Unsere Trainer stellen sich kurz vor:

Juliane Giewolies - Agility

Seit ich denken kann, gehören für mich Hunde zur Familie dazu,

sodass ich bereits früh Erfahrungen in Unterordnung, Nasenarbeit

und im Tricksen sammeln konnte.

Doch dann trat der dreijährige Spanier Jonas in mein Leben - und er wollte mehr:

Mitdenken, Springen, Spaß haben! Er brachte mich zum Agility.

Und weil ich nichts nur mit halbem Herzen anfange und immer genau

wissen will, was wie warum funktioniert, haben wir eine Menge gelernt

und gemeinsam zügig Fortschritte erzielen können.

Neben der wachsenden Leidenschaft zum Agility hat mich auch immer

mehr die Frage nach der Gesundheit im Hundesport beschäftigt.

Dadurch habe ich die Notwendigkeit für Erwärmung, Muskelaufbau

und gelenkschonende Sprungtechniken erkannt, sodass diese Dinge Basis

meines Trainings geworden sind.

 

Weiterhin betreue ich die Rally Obedience Gruppe, denn in dieser Sportart

habe ich eine Art der Fußarbeit gefunden, die nichts mit sturer Unterordnung

zu tun hat, sondern von körpersprachlicher Kommunikation, verbalem Zuspruch

und vielen witzigen Übungen lebt.

 

Ich freue mich auf das Training mit euch und euren Vierbeinern!

 

Eva Angermann - Unterordnung, Obedience

Vorstellung folgt...

Luisa Haselbach - Rally Obedience

Vorstellung folgt...